Amtsblatt Woche 43: Das war`s mit den Proben 2020

…könnte man lapidar die Entscheidung der Vorstandschaft kommentieren, die Proben für die nächsten Monate aufgrund der Corona-Pandemie auszusetzen.

Es ist eine Entscheidung, die sicher nicht leicht gefallen ist. Aber sie ist sicher der Verantwortung für die Aktiven, deren Familien und der Gemeinschaft insgesamt gerecht.

Nach wie vor gilt Singen als ein potentiell mit hohen Corona-Risiken behaftetes Hobby und viele unserer aktiven Männer und Frauen haben ein zunehmend mulmiges Gefühl bei der Fortsetzung der Proben gehabt. Vor diesen Hintergründen ist die Entscheidung zu sehen und so hoffen wir, dass ein Neustart 2021 möglich sein wird.

Unser besonderer Dank gilt nochmals der Firma Herbold, die die Proben der letzten vier Wochen in ihren Räumlichkeiten ermöglichte.

Übrigens, hätten Sie gewusst, dass

  • uns in diesem seit etwa 15 Jahre gepflegten Abschnitt unserer Vereinsnachrichten angesichts der jetzigen Situation erstmals nichts einfällt.

Related Posts